Kolumbarium, Urnengalerie, Urnenmauer oder Wandnische

Viele Krematorien haben ein Kolumbarium (auch bekannt als Urnengalerie, Urnenmauer, Urnenwand oder Wandnische). Dies ist ein Raum mit Verwandten, auf den Verwandte und Interessierte zugreifen können, in denen die Asche in einem dekorativen Zug einen Platz erhält. Ein Columbarium ist eine Wand, an der die Urne aufgestellt werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Kolumbien und jeder Friedhof, und jeder Krematoriumsstandort hat auf seine eigene Art ein Kolumbium. Es kann sein, dass die Wand offene Aussparungen aufweist, in die Sie die Asche Behälter einsetzen können. Einige Nischen können mit einer Steinplatte verschlossen werden, in die der Name des Verstorbenen eingraviert werden kann. Wenn der Wunsch besteht, den Asche Behälter so zu behalten, ist es ratsam, sich den Ort vorher anzuschauen.

Immer mehr Krematorien bilden ein inneres Kolumbarium. Dies ist das Gleiche wie ein Outdoor-Kolumbarium, das dann vollständig bedeckt und erhitzt wird. Wenn man etwas Zeit mit dem Verstorbenen verbringen möchte, ist ein inneres Kolumbarium einem Outdoor-Kolumbarium vorzuziehen. Ein Beispiel einer Urnenwand ist auf dem Bild rechts zu sehen.