Urnen aus Corten-Stahl

24 Artikel

COR-TEN Stahlurnen aus hochwertigem Cortenstahl

Diese Urnen aus Corten-Stahl werden durch ihr glattes Design charakterisiert. Um Durchrostung zu vermeiden, empfehlen wir, diese Urnen nur in Innenräumen zu platzieren.

Was ist Corten-Stahl?
Corten-Stahl entwickelt bei freier Bewitterung nach einigen Wochen eine ganz besondere Patina, die sich zu einer Schutzschicht aufbaut und die Durchrostung des Stahls verhindert. Diese rostfarbene Schicht entwickelt ganz besonders reizvolle optische Effekte.

Unter der eigentlichen Rostschicht bildet Cortenstahl eine dichte Sperrschicht aus Phosphaten oder Sulfaten. Diese Sperrschicht schützt die Bleche vor der Durchrostung. Daher ist Cortenstahl als wetterfester Baustahl für besondere Gestaltungszwecke beliebt geworden und wird nicht nur für künstlerische Zwecke, sondern z.B. auch als Fassadenelement im Hochbau oder als Wasserobjekt, Sichtschutzzaun oder Designelement in Gartenanlagen eingesetzt.

Pflege Corten-Stahl
Für Corten-Stahl Elemente ist aufgrund der gewünschten Korrosion grundsätzlich keine Pflege notwendig. Beachten Sie bitte diese Hinweise: Vogelkot kann die Schutzkorrosion hemmen und sollte entfernt werden. Der Kontakt mit nichtedlen Metallen ist zu vermeiden. Immer wieder können sich Rostpartikel lösen und auf andere angrenzende Oberflächen abfärben.