Urne füllen

Vorab

Das Füllen einer Urne verlangt etwas Genauigkeit. Es liegt an Ihnen, ob Sie die Urne selbst füllen wollen oder dies jemand anderem überlassen, zum Beispiel:

Ihrem Bestattungsunternehmen
Sie können jederzeit mit Ihrem Bestatter sprechen, ob es möglich ist, dass er dies für Sie übernimmt. Dabei entstehen jedoch meistens zusätzliche Kosten.

Dem Krematorium
Sie können Kontakt mit dem Krematorium aufnehmen, um zu besprechen, ob die Urne dort gefüllt werden kann. Auch hier entstehen meist zusätzliche Kosten.

Kontrollieren Sie die Urne auf Beschädigungen, bevor Sie diese füllen und/oder verschließen.

Füllen
Sorgen Sie dafür, dass Sie die Urne auf einem ausreichend großen Stück Papier und einem ebenen Untergrund füllen, so dass die verschüttete Asche leicht zusammengefegt werden kann. Verwenden Sie hierzu zum Beispiel einen flachen Pinsel. In unserem Sortiment gibt es Urnen mit Schraubdeckeln, Stöpseln und Abdeckplatten, die verleimt werden können. Vor allem wenn Sie die Urne im Freien aufbewahren, raten wir Ihnen, sie zu verleimen oder zu versiegeln.

Wertvolle Tipps für Urnen

Wir können für Schäden, die beim Füllen oder Verleimen entstehen, nicht haftbar gemacht werden. Wenn Sie Fragen zum Füllen oder Verleimen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, so dass wir Sie beraten können. 

Lassen Sie die Urne unbedingt verleimen oder versiegeln, wenn Sie diese draußen aufbewahren wollen.

 

Ihrem Bestattungsunternehmer

Sie können jederzeit mit Ihrem Bestattungsunternehmer sprechen, ob es möglich ist, dass er dies für Sie übernimmt. Dabei entstehen jedoch meistens zusätzliche Kosten.

 

Dem Krematorium

Sie können Kontakt mit dem Krematorium aufnehmen, um zu besprechen, ob die Urne dort gefüllt werden kann. Auch hier entstehen meist zusätzliche Kosten.

 

Kontrollieren Sie die Urne auf Beschädigungen, bevor Sie diese füllen und/oder verschließen.

 

Füllen

Sorgen Sie dafür, dass Sie die Urne auf einem ausreichend großen Stück Papier und einem ebenen Untergrund füllen, so dass die verschüttete Asche leicht zusammengefegt werden kann. Verwenden Sie hierzu zum Beispiel einen flachen Pinsel. In unserem Sortiment gibt es Urnen mit Schraubdeckeln, Stöpseln und Abdeckplatten, die verleimt werden können. Vor allem wenn Sie die Urne im Freien aufbewahren, raten wir Ihnen, sie zu verleimen oder zu versiegeln.

 

Zum Schluss

Wir können für Schäden, die beim Füllen oder Verleimen entstehen, nicht haftbar gemacht werden. Wenn Sie Fragen zum Füllen oder Verleimen haben, nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf, so dass wir Sie beraten können. Wenn Sie die Urne lieber nicht selbst füllen möchten, können Sie dies natürlich dem Krematorium oder Ihrem Bestattungsunternehmen überlassen.